> Informationen

In der Klasse 6 lernen 21 Kinder : 12 Mädchen / 9 Jungen

Elternrat

Vorsitzende: Frau Reich

Weiter Mitglieder: Frau Brümmer, Frau Schmetzke, Herr Müller, Frau Wendorf

Unterricht

Klassenlehrerin Frau Stendel: Mathematik/Informatik/Physik

  • Deutsch/Musik: Frau Bielke
  • Religion: Frau Frank
  • Geographie: Frau Bachert
  • Sport/Biologie: Herr Schmidt
  • Englisch: Frau Geißler

> Materialliste

Die aktuelle Materialliste finden Sie unter
AKTUELLES/News an die Eltern!

> Aktivitäten

Wandertag

Am 20.10.17 wanderten wir Richtung Ecktannen, um Bäume mit ihren Blättern und Früchten zu bestimmen. Dabei fühlten bzw. tasteten wir Naturmaterialien, hörten Vogelstimmen, rochen verschiedene Nadelbaumgerüche und schmeckten mit geschlossenen Augen mitgebrachtes Obst und Gemüse. Zurück fuhren wir mit dem Fahrgastschiff zum Warener Hafen.

Kinobesuch

Am 20.10.17 wanderten wir Richtung Ecktannen, um Bäume mit ihren Blättern und Früchten zu bestimmen. Dabei fühlten bzw. tasteten wir Naturmaterialien, hörten Vogelstimmen, rochen verschiedene Nadelbaumgerüche und schmeckten mit geschlossenen Augen mitgebrachtes Obst und Gemüse. Zurück fuhren wir mit dem Fahrgastschiff zum Warener Hafen.

> Präventionstage

 

> Wandertag nach Penzlin

Stuhl mit Stacheln!

Im Rittersaal!

Im Folterkeller!

> Fahrradprüfung

Vielen Dank an Frau Schröder von der Polizei für die Abnahme der praktischen Fahrradprüfung.

> Escape-Room

Escape-Room im Müritzeum
Am Freitag, den 18.09.2020 hatten wir die Möglichkeit einen Escape-Room zu besuchen.
In einem Spiel ging es darum, den fiktiven Planeten Horizon zu retten. Dazu mussten Rätseln und Aufgaben rund um Wirtschaft und Natur gelöst werden. In einer knappen Stunde sollten die Teilnehmer die Gesellschaft des Planeten Horizon auf Bioökologie umstellen und den Wandel von einer erdölbasierten Wirtschaftsform hin zu einer nachhaltigen Nutzung nachwachsender Rohstoffe schaffen.

> Juni 2021

> Groß Lüsewitz

Am 31.08.2021 fuhr Klasse 6 nach Groß Lüsewitz ins Chemielabor. Jeweils die Hälfte der Klasse konnte Versuche mit Brausepulver und Natron im Chemielabor durchführen. Die andere Hälfte wanderte mit Frau Schrade um den Lüsewitzer See, die ihrerseits mit den Kinder kleine pädagogische Spiele durchführte, dann wurde gewechselt. Vielen Dank an Frau Schrade, Familie Rohowsky und Herrn Kleismantatis, die uns begleiteten sowie an Herrn Boese, der für uns einen Kleinbus orderte. Denn ohne private PKWs wäre der Besuch nicht möglich gewesen.

> Faustkeilherstellung

 

 

 

Im Rahmen des Geschichtsunterrichts versuchten die Schüler der 6. Klasse einen Faustkeil herzustellen.

> Besuch des Leea Neustrelitz